BLACK LIBRARY URDESH DIE SCHLANGE UND DIE HEILIGE

12,99

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9781781935651 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

  • Ein Warhammer 40.000 Roman, geschieben von Matthew Farrer
  • Eine Geschichte über die Iron Snakes, einen geschichtenumwobenen Orden, der von der Ozeanwelt Ithaka stammt
  • Space Marines müssen eine weiedergeborene imperiale Heilige vor den Mächten des Chaos beschützen

Während der Planet Urdesh vom Krieg heimgesucht wird, stellen sich die Space Marines der Iron Snakes einer Übermacht des Chaos entgegen.

WARUM DU DIESES BUCH LESEN SOLLTEST
Die Fabrikwelt Urdesh stellt einen unschätzbaren Preis dar, sowohl für das Imperium als auch die Streitkräfte des Anarchen. Als dort die Reinkarnation der Heiligen Sabbat auftaucht, stärkt dies die Entschlossenheit der imperialen Streitkräfte, doch es lockt auch die Häscher des Chaos an, welche die Heilige für ihre eigenen Zwecke nutzen wollen. Matthew Farrer kehrt in diesem Roman nicht nur zu einem der bedeutendsten Schauplätze von Gaunts Geistern zurück, sondern setzt auch die Geschchte der Iron Snakes während des Kreuzzugs in den Sabbatwelten fort.

DIE GESCHICHTE
Die Welt Urdesh brennt. Der Rauch des Krieges vermischt sich mit dem der zahlreichen Vulkane. Wracks verstopfen die Fabrikstädte und die Weiten der Meere. Solange die
Krieger des Imperiums Urdesh nicht aus dem Griff des Anarchen befreien können, steht das Schicksal des Kreuzzugs in den Sabbatwelten auf Messers Schneide. Auf diesen aschgrauen Schlachtfeldern erhalten Bruder-Captain Priad und Trupp Damocles einen Auftrag. Sie sollen eine der wichtigsten Waffen des Imperiums beschützen: die Beati, die
Reinkarnation der Heiligen Sabbat, deren Anwesenheit auf Urdesh die Armeen des Imperiums inspiriert und stählt. Doch der Feind hat ganz eigene Pläne für die Heilige und im
Angesicht der Bosheit des Anarchen und der Mächte des Warp brauchen die Space Marines vom Orden der Iron Snakes womöglich selbst ein Wunder, um ihre Mission zu erfüllen …

Geschrieben von Matthew Farrer
Übersetzt von Bent Jensen