HORUS HERESY: Taktischer Trupp Typ III

62,50

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 99123001025 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

  • Truppen in klassischer Typ-III-„Eisen“-Rüstung
  • Baue den Kern einer Armee der Legiones Astartes mit zwei 10-Mann-Einheiten oder einer 20-Mann-Einheit auf
  • Werte deine Trupps mit Vexilla, Kettenschwertern und personalisierbaren Sergeants auf

Taktische Trupps sind das Rückgrat der Legionen der Space Marines, äußerst vielseitige Infanterieeinheiten, die nach Belieben angreifen oder verteidigen, schwer befestigte Stellungen angreifen und strategische Ziele einnehmen und halten können – oder einfach den Feind abschlachten –, und all das in fast jedem Gelände und jeder Situation. Alle 18 Legionen setzen viele Taktische Trupps auf verschiedene Weisen ein – durch die Kampfkraft von Tausenden übermenschlichen Kriegern wie diesen an der Spitze des Großen Kreuzzugs, bewaffnet mit tödlichen Boltern und gerüstet für die Schlacht in den unwirtlichsten Kriegsgebieten, hat das Imperium einen blutigen Pfad durch die Galaxis geschlagen.

Typ-III-„Eisen“-Rüstung wurde ursprünglich für Sturmangriffe in beengter Umgebung entwickelt. Ihre dicken vorderen Panzerplatten und die verstärkte Konstruktion machen sie ideal für Enteraktionen von Schiff zu Schiff, langgezogene Belagerungsaktionen und Kämpfe unter der Erde oder in Städten, wo Beweglichkeit und Geschwindigkeit weniger wichtig sind als schiere Zähigkeit. Daher bevorzugen viele Legionen dieses Schema besonders, auch wenn neuere Versionen der Servorüstung verfügbar sind.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz ergibt 20 Space-Marine-Legionäre, die in Warhammer: The Horus Heresy als Taktischer Legio-Trupp aus 20 Modellen oder als zwei Einheiten aus je 10 Modellen eingesetzt werden. Jeder dieser Legionäre ist mit einem Phobos-Schema-Bolter und einer Boltpistole bewaffnet und kann auch mit einem Kettenschwert für den Nahkampf ausgerüstet werden, während bis zu zwei Legionäre jeweils mit einem Legio-Vexillum auf dem Rücken ausgerüstet werden können. Zubehör und alternative Köpfe sind enthalten, mit denen du einen Taktischen Legio-Sergeant für jeden deiner Trupps bauen kannst – der Bausatz bietet eine Reihe zusätzlicher Waffenoptionen für diese Einheitenanführer, darunter Plasmapistolen, Energieschwerter, Energiefäuste und Energieklauen. Diese Modelle besitzen keine Legionsmarkierungen, wodurch Warhammer-Hobbyisten sie in jeder gewünschten Farbe bemalen können – das Set enthält jedoch einen Abziehbilderbogen mit 339 optionalen Markierungen und Ikonographie für die Legionen der Sons of Horus und Imperial Fists, inklusive 30 Schulterpanzersymbole für jede der Legionen.

Dieses Set besteht aus 324 Kunststoffkomponenten und wird mit 20 Citadel-Rundbases (32 mm) und einem Legiones-Astartes-Infanterie-Abziehbilderbogen geliefert. Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Du benötigst eine Ausgabe des Regelbuchs von Warhammer: The Horus Heresy – Age of Darkness und entweder Liber Astartes: Legiones-Armeebuch der Loyalisten oder Liber Haereticus: Legiones-Astartes-Armeebuch der Verräter, um diese Modelle vollumfänglich einsetzen zu können.

Dieser Bausatz enthält auch Komponenten, mit denen die Legionäre mit bis zu zwei Plasmawerfern, zwei Meltern, zwei Schweren Boltern und zwei Energiehämmern ausgerüstet werden können – bitte beachte, dass diese Optionen nicht für den Taktischen Legio-Trupp aus den Liber-Astartes-Armeebüchern verwendbar sind, aber sie können verwendet werden, um einen Legio-Veteranentrupp zu bauen, deine Taktischen Legio-Unterstützungstrupps oder Schweren Legio-Unterstützungstrupps zu verstärken oder Taktische Trupps für Spiele von Warhammer 40.000 zu bauen.